Über mich

Seit Jahrzehnten begleitet mich die Musik – angefangen mit einer schrammeligen E-Gitarre, die ich mir von einem Tankstellen-Aushilfsjob leisete.  In den weiteren Jahren habe ich mich viel mit Musik (Gitarre, Klavier,Schlagzeug) in diversen Bands befasst, was im Jahre 2000 in ein eigenes Tonstudio gipfelte, wo ich verschiedene Bands aufgenommen habe. Erst mit der Auflösung des Tonstudios machte ich mir Gedanken über einen neuen Sinn meiner Hardware und Software – die Hörspielidee war geboren. Seit 2009 bin ich nebenberuflich für den Horchpostenverlag als Musiker tätig und unterstütze die “Das schwarze Auge”-Hörbuchreihe mit Musik – mein Schwerpunkt liegt dabei auf mittelalterlicher Musik, mein Portfolio erstreckt sich aber auf jeden erdenklichen Stil. Daneben engagiere ich mich in verschiedenen Hörspielprojekten. Seit 2011 nehme ich an einer Fortbildung zum Audio-Engineer teil.

Wenn ich mal nicht Musik produziere oder ein Hörspiel cutte, treffe ich mich mit Freunden auf eine zünftige Partie Pen&Paper Rollenspiel.

.

.

Name: Markus Müller

Geboren am : 06.08.1973 in Gelsenkirchen

Bevorzugte Instrumente: Gitarre, Klavier, VST-Instrumente

Mögliche Tätigkeiten: Musiker in der Werbung, Film, Hörspiel/buch, Spieleindustrie, Mobile-Recording (Chöre, Bands, Sprechaufnahmen) etc…

Musikstil: Mittelalterliche Musik, Rock, Funk, Soul, Elektronic, Chill-Out/Lounge